Tuesday, January 10, 2023

Buzzie

In this Milt Kahl scene Buzzie is starting to loose his patience with the other vultures while discussing plans for what to do next. "Oh blimey, the same notes again!" 
Milt Kahl's challenge here was to find interesting ways to portray boredom. When you are bored you don't move very much at all. But these four buzzards have just enough interaction to pull off a very entertaining sequence. 
As they sit still, one of them would burst out an idea for what to do, which almost freaks out the other ones. For a few frames they turn into "feathery fluff balls" before settling into their normal appearance.
I love all that stuff.











 

The exhibit WALT DISNEY'S THE JUNGLE BOOK, Making a Masterpiece at the Walt Disney Family Museum is closed during February. It will reopen next month and run through March 4.

In the meantime have a sneak peak on Youtube, posted by a visitor:

https://www.youtube.com/watch?v=4a20gFJcBXo


2 comments:

  1. Ach, ich lieben diesen herrlichen Dialog mit dieser enormen Hip Hop Verwertbarkeit! 😄
    Langeweile ist nur eine (eventuell mögliche inspirierende) Pause vor dem nĂ€chsten Sturm! 😁
    Die Ungewissheit, wie lange die Pause noch anhĂ€lt und wie stark der Sturm sein wird fĂŒhrt bei dem einen kaum, bei dem anderen mehr zu inneren UnruhezustĂ€nden, die durch Humor und swingende Bewegungen abgebaut werden könnten oder zu plötzlichen kleineren (körperlichen) AusbrĂŒchen fĂŒhren.
    In Sachen Übersprungshandlung sind diese Geier ganz Vögel 😄
    Obwohl ich dieses PhĂ€nomen sowohl bei mir selbst als auch bei anderen beobachtet habe.😁

    Ich mag diese Geier schon recht gern: Ihre langen FlĂŒgel, die wie Arme und deren Federn wie HĂ€nde/Finger eingesetzt werden. Und dann erst diese schönen langen HĂ€lse, die sich biegen, strecken, senken und heben lassen. Nicht zu vergessen die langen Beine! 😊
    Wenn dies alles kaum oder gar nicht vorhanden ist...Ich hatte zum Abgleich den populĂ€ren Kurzfilm mit diesen runden, kleinen, blauen, fiesen Vögel angeschaut und amĂŒsiere mich immer wieder köstlich ĂŒber deren starke Ausdruckskraft allein durch ihre Augen, Augenlieder und Augenbrauen! 😆

    ReplyDelete
  2. Vielen lieben Dank fĂŒr den Link! 😊
    Ich habe mir diesen Beitrag jetzt mehrmals angesehen! 😊

    ReplyDelete